Was braucht man alles für ein Picknick?

Was braucht man alles für ein picknick
Was braucht man alles für ein picknick

Was braucht man alles für ein Picknick?

Die spannende Frage was Sie alles zu einem Picknick mitnehmen sollten ist gar nicht so schwer zu beantworten. Neben guter Laune und einer Portion Spaß, sollten Sie jedenfalls noch ein paar Dinge berücksichtigen. Nun, was braucht man alles für ein Picknick?

Den richtigen Ort

Der richtige Ort für Ihr Picknick kann entscheidend für das Gelingen des Events sein. Sind Sie zu zweit und wollen den Tag in Ruhe verbringen, werden Freibad und Strand wohl eher die falschen Örtlichkeiten sein. Hier bieten sich beispielsweise ein Wald, ein Park oder ein anderer Geheimtipp an.

Haben Sie dagegen einige Kinder mit, sollte es an Action und Angeboten nicht fehlen. Sehen Sie sich dazu auch meine Artikel zu Picknick mit Kindern, Picknick am Strand und romantisches Picknick an.

Eine Picknickdecke

Eines der wesentlichen Utensilien bei einem Picknick ist eine geeignete Decke. Solche Decken gibt es vielfachen Ausführungen, Farben und Materialien. Ich habe auf dieser Seite über Picknickdecken ausführlich geschrieben. Mein persönliche Favorit ist die Picknickdecke „The Friendly Swede“*.

Genügend Essen & Trinken

Auch für das leibliche Wohl ist zu sorgen. Haben Sie viele Kinder mit, sollten Sie eher zu Fingerfood und kleinen Häppchengreifen. Aber Sie könnten auch gemeinsame Grillen. Wie auch immer, hier habe ich ein paar Tipps für Picknick Snacks zusammengefasst.

Ausreichend Motivation

Wie Sie Ihren Tag mit viel Spaß und Witz verbringen können, habe ich in diesem Artikel über Picknick Spiele im Freien bereits einmal ausführlich behandelt. Bringen Sie dazu auch eine gewisse Portion Motivation mit, so kann gar nichts mehr schief gehen.

Einen guten Picknickkorb

Speis und Trank müssen Sie auch wo unterbringen. Dafür eignet sich ein Picknickkorb in der richtigen Größe. Es gibt Modelle für 2 Personen, 4 Personen und 6 Personen. Wichtig erscheint mir hier, dass Sie an heißen Tagen ein Modell mit Kühlfach wählen und dass Ihr Korb nicht zu klein ausfällt, weil Sie sonst erst wieder Tüten schleppen müssen, um alles unterzubringen.

Meine erste Wahl wäre da sicherlich der Picknickkorb Madison Park*, den Sie sich auch bei Amazon im Detail ansehen können sollten.

Was braucht man alles für ein Picknick – Fazit

Sie sehen, das richtige Picknick zu veranstalten ist gar nicht schwer. Die Planung ist die halbe Miete- nur nichts vergessen (hier habe ich eine Picknick Checkliste für Sie). Gute Laune, Spaß, Witz und Motivation sind natürlich die Hauptzutaten. Vieles andere könnten Sie auch improvisieren.

Haben Sie noch keine geeignete Picknickdecke? Hier habe ich den aktuellen Amazon Bestseller für Sie:

58%Bestseller Nr. 1

Letzte Aktualisierung: 24.09.2018, Bilder von amazon.de