Den richtigen Picknickgrill kaufen

Ein Picknickgrill ist sehr praktisch und außerdem eine gute Idee, ihrem Picknick ein wenig einzuheizen. Hier finden Sie die aktuellen Amazon Bestseller bei den Picknickgrillern:

Letzte Aktualisierung: 16.09.2017, Bilder von amazon.de

Welcher ist der richtige Picknickgrill?

Es gibt längst eine Vielzahl von Picknickgrills zu kaufen, die aber mitunter signifikante Qualitätsunterschiede aufweisen. Es gibt einige Griller, die für ein kurzes Gastspiel auf der Picknickwiese bestens geeignet sind und der guten Laune beim Picknicken kräftig einheizen. So wird dein Familienpicknick mit Kotelett, Würstel und Rippchen garantiert zum Erfolg. Achte aber jedenfalls auf die Ausstattung, die bisherigen Kundenrezensionen und nicht zuletzt auf den Preis:

Mini Kugelgrill in Schwarz

Picknick Grill

Picknick Grill bei Amazon ansehen*

Dieser elegante runde Picknickgrill* ist klein aber fein und sicher eine Super Idee, wenn es um das Grillen bei einem Picknick geht. Er sit zum direkten oder indirekten Grillen geeignet und besteht aus Metall. Er ist sehr leicht zu transportieren. Drei Belüftungsöffnungen sorgen für eine optimale Luftzirkulation.

Der Durchmesser des Grills beträgt rund 30 cm (Grillrost Ø 29 cm), seine Höhe etwa 45 cm. Ausgestattet ist der Picknick Grill mit einem ragegriff aus Holz. Drei praktische Bügelverschlüsse sorgen für einen sicheren Verschluss beim Transportieren.

Grill & Chill Holzkohlegrill

Tischgrill bei Amazon ansehen*

Dieser neue und innovative Tischgrill Virginia* punktet mit seiner flachen Bauweise (21,5 cm hoch). Sein Grillrost (Ø 33 cm) bietet genügend Platz für Grillgut für bis zu 4 Personen. Der verstärkte Holzkohle-Brennkorb sorgt für ein gleichmäßiges Erhitzen des Grillrostes, und ein rundum gelungenes Grillergebnis. Zudem verfügt der Grill über einen leistungsstarken Lüftermotor (benötigt vier 1,5 Volt AA Batterien).

Durch die doppelwandige Bauweise des Grills können Sie diesen auch problemlos während des Grillens anfassen, was bei einem kleinen Tischgrill doch auch wesentlich sein kann. Die praktische Tragetasche ermöglicht es Ihnen den Grill leicht und sicher zu transportieren.

Tepro Mini-Holzkohlengrill Billings

Zu Amazon*

Der Picknickgrill Billings*ist handlich, gut transportierbar und dennoch groß genug, um auch mehrere Picknicker satt zu machen. Denn aus einer Grillfläche kann im Handumdrehen eine Zweite entstehen – durch einfaches Umklappen des Deckels. Die gute Belüftung lässt das Grillgut schnell knusprig werden. Die stabilen Beine sichern einen guten Stand.

Die Größe der Grillfläche beträgt beidseitig 34 x 22 cm. Deckel, Griffe und Feuerschale bestehen aus Edelstahl. Sein Gewicht beträgt rund 4,5 Kilogramm.

Was macht einen guten Picknick Grill aus?

Manche mögens heiß – auch beim Picknicken. Für viele Picknickfans ist ein Picknickgrill ein Must Have. An und für sich ist da nichts dagegen einzuwenden. Es gibt aber ein paar Sachen, auf die ihr achten müsst, was die Transportierbarkeit, die Kompaktheit und das Handling betrifft. Hier wird es daher ein paar Ideen zu Picknickgrills geben und am Ende dieser Seite siehst du die aktuellen Amazon Bestseller.

Der Transport

PicknickgrillLogisch ist, dass der Transport eine entscheidende Role spielt. Niemand wird sich seinen XL Kugelgrill zum Picknicken mitnehmen, denn dieser ist erstens schwer, unhantlich und braucht eine Menge Platz, geschweige denn passt er in die meisten Kofferräume nicht hinein. Daher gibt es den icknickgrill – die verkleinerte Variante eines Grillers. Der Aufbau ist auch so eine Sache. Wenn dieser nämlich länger dauert, als das Picknick selbst, macht sich statt guter Laune und Spass die große Frustration breit. Kurz zusammengefasst sollte ein Picknickgrill daher über …

  • … Tragegriffe verfügen
  • … leicht sein
  • … am besten eine Transporttasche mit dabei haben
  • … vom Volumen her in jeden Kofferraum passen
  • … nicht zu kompliziert aufzubauen sein

Die Kompaktheit

Achte beim Picknickgrill erstens einmal auf die Größe der Rostfläche. Zu zweit grillen ist weit weniger aufwändig als zu sechst und du solltest dir daher im Vorfeld eines Kaufs henau überlegen, wie viel ihr denn meistens beim Grillen seit. Weitere Kaufkriterien sind ein ausreichender Windschutz, eine gute Durchlüftung und nicht zuletzt das Design. Außerdem soll er praktisch und kompakt sein, das heißt, nicht beim nächst besten Windstoß auseinanderklappen und das Fleisch abwerfen.

Die Ausstattung

Eine der wesentlichsten Fragen bei der Anschaffung eines neuen Picknickgrills ist das Vorhandensein Deckels. Mit diesem haben Sie nicht nur einen guten Windschutz sondern auch die Möglichkeit – neben dem direkten Grillen – indirekt zu Grillen, das heißt, die Hitze im Grill zu nutzen, um Fleisch zu garen und nicht ausschließlich mit direkter Hitze von unten zu arbeiten.

Weitere wesentliche Punkte, was die Ausstattung betrifft, sind die Fragen nach einem Aschebehältnis und eventuellem inkludiertem Zubehör, wie Grillzangen, Spieße, etc.

Mit einem Deckel auf dem Griller kann man diesen auch immer gleich als Raum für die Grillkohlen nutzen und spart so Platz beim Transport.

Ein Holzkohlebetriebener Picknickgrill braucht außerdem eine Möglichkeit die Luftzufuhr zu regulieren. Achte daher beim Kauf auf das Vorhandensein einer Belüftungsklappe, sowohl an der Unterseite des Kessels als auch auf dem eventuell vorhandenen Grilldeckel.

Weitere tolle Infos zu Kugelgriller bekommst du übrigens auf dieser Webseite hier.

Mehr Picknick Zubehör gibt es hier:

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.